Schabbat Shalom - 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Schabbat Shalom - 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

JLID - Hillel und Schammai

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Volksmund sagt: Was Du nicht willst, dass man Dir tu´, das fügt auch keinem anderen zu. Eine Lebensmaxime, die bereits im Babylonischen Talmud niedergeschrieben ist.

JLID - Beachte folgende Dinge

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der menschliche Charakter entwickelt sich nicht unabhängig von seiner Umgebung und seinen Mitmenschen. Um das, was daraus folgt bzw. folgen sollte, geht es im heutigen Impuls.

JLID - Die Thora vom Sinai

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wo und wann ist die Thora an das jüdische Volk "übergeben" worden und warum spielen Ort und Zeit überhaupt eine Rolle?

JLID - In der Not

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wenn die Not am größten ist, wird die Hoffnung darauf, dass Gott meine Gebete erhört, existenziell. Rachel de Boor macht dies in ihrem Kommentar mit einem Bezug zum Pop Song von Regina Spector "Laughing With" deutlich.

JLID - Vernunft und Religion

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im Streben nach Gott können einen selbst die besten Absichten in die Irre leiten und den Weg und den Blick auf das, was wirklich wichtig ist, verstellen.

Über diesen Podcast

Die erste urkundliche Erwähnung jüdischen Lebens auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands stammt aus dem Jahr 321 n.Chr. – deswegen wird in diesem Jahr das Jubiläum begangen.

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüdinnen und Juden dazu in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks, dem Begabtenförderungswerk der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland, teilen mit uns ihre Gedanken zum Schabbat und zum jüdischen Leben in Deutschland.

Auf der ganzen Welt ist für Jüdinnen und Juden der Schabbat der Ruhetag. Er beginnt am Freitag mit Sonnenuntergang und endet am Samstagabend. An diesem Tag kommen Familie und Freundinnen und Freunde zusammen, der Tag ist ganz der Ruhe gewidmet.

„Schabbat Shalom“ – „Einen friedlichen Schabbat“ – ist der traditionelle Gruß für Jüdinnen und Juden.

Die Sendereihe wird freundlich unterstützt durch:

- ELES - Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk e.V.
- Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Brandenburg
- F.C. Flick Stiftung gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz
- Erzbistum Berlin
- EKBO – Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
- Domradio
- Evangelische Akademie zu Berlin
- Der Antisemitismus-Beauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland

von und mit Diverse

Abonnieren

Follow us